Ich bin 1976 in Bad Ischl geboren und verbrachte dort meine Kindheit und Jugendzeit. Nach Abschluss der Handelsakademie kam ich nach Bad Goisern wo ich 12 Jahre im Büro- und Verwaltungbereich bzw. in der Buchhaltung und Lohnverrechnung einer Baufirma arbeitete.

Nachdem mir diese Berufswahl nicht die Erfüllung geben konnte, die ich mir von meinem Job erwartete, entschied ich mich berufsbegleitend zu einer Umschulung zur gewerblichen Masseurin.

Als totale Quereinsteigerin merkte ich schon bald, dass dies meine wahre Berufung ist. Das war der Start für eine stetig folgende Weiterbildungsreihe. Im Juli 2005 begann ich neben meiner selbständigen Tätigkeit als Masseurin die 2-jährige Fachausbildung für Cranio Sacral Balancing, die ich bis zum Cranio Sacral Practitioner mit Abschluss im November 2009 ausweitete.

Im April 2012 habe ich mich dazu entschlossen Lomi Lomi Nui in mein Repertoire aufzunehmen. Diese liebevolle Art der Berührung und der weiche Umgang mit dem gesamten Menschen hat mich sofort fasziniert und in Bann gezogen. Es stellt einen guten Kontrast zu meiner Haupttätigkeit im Bereich Cranio Sacral dar und macht mir großen Spaß. Meinen Abschluss zum Lomi Lomi Nui Practitioner habe ich im April 2013 erfolgreich absolviert und bisher ständig weiter vertieft. Seit Mai 2017 wende ich erfolgreich die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht an, eine Möglichkeit um  zu einem neuen Körpergefühl und Schmerzfreiheit gelangen.

Hauptziel und Mittelpunkt meiner Arbeit ist es, Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern und Vorsorge zu pflegen. Ich versuche den Menschen in seiner Gesamtheit zu betrachten und die optimale Technik bzw. eine Kombination aus verschiedenen Bereichen bestmöglich anzuwenden.

 

 

Meine Praxis basiert auf folgenden Fachausbildungen: